Ergebnisse für den Suchbegriff: "Reichsbahnausbesserungswerk"

Dr. Satori endgültig auf dem Abstellgleis gelandet

„Lern was Gescheites und beschäftige Dich nicht so viel mit Büchern, Kunst, Musik, Politik und dem ganzen Firlefanz“, bläuten mir meine Eltern seit meiner Jugendzeit ein. Es versteht sich quasi von selbst, dass ich all die gutgemeinten Ratschläge in den Wind geblasen und absichtlich Gegenteiliges unternommen habe, um meinen Widerstand gegen den Mainstream klar und deutlich zum Ausdruck zu bringen. „Vor allem, Junge, gehe niemals nach Dunkeldeutschland, denn dort wirst Du unter die Räder kommen und letztendlich in einer Sackgasse oder auf einem Abstellgleis landen.“ Tja, hätte ich nur auf die Belehrungen meiner Eltern gehört, denn sie hatten recht. Nun bin ich endgültig auf einem Abstellgleis gelandet. In Engelsdorf, in der Nähe von Leipzig. Aber unter die Räder gekommen bin ich nicht. Noch stehe ich aufrecht auf dem letzten Waggon eines vermutlich nie mehr abfahrenden Zuges.

Panoramaaufnahme im Reichsbahnausbesserungswerk

Panoramaaufnahme des Leipziger Reichsbahnausbesserungswerks.